Freifunk in der Flüchtlingsunterkunft in Suffersheim oder: Was lange währt wird endlich gut

Dank Freifunk Treuchtlingen sind nun die beiden Familien in der Flüchtlingsunterkunft Suffersheim mit WLAN versorgt.

Notwendig dafür waren die Unterstützung der Freifunker, sowie bauliche Maßnahmen und die Installation eines neuen Telefonanschlusses.

Durch viele helfende Hände und ehrenamtliches Engagement, konnte nun in einem ersten Schritt der Gemeinschaftsraum mit WLAN abgedeckt werden.

Nach und nach ist geplant, auch die beiden Wohnungen der Familien in das drahtlose Netz einzubinden. Dies wird in den nächsten Wochen geschehen.

Für die großartige Hilfe und Unterstützung durch die Freifunker bedankt sich der Unterstützerkreis Suffersheim

Suffersheim

 

 

 

[Update 19.04.2016] Nun ist es endlich soweit. Die Unterkunft und somit die beiden Wohnungen der Familien sind komplett mit WLAN abgedeckt. An dieser Stelle geht noch einmal ein herzlicher Dank an Freifunk Treuchtlingen vom Unterstützerkreis Suffersheim.

suffersheim_karte
 

 

 

 

 

suffersheim_router

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.